Mach mal Streuobst!

Erfahre, wie auch trotz Corona Ernteeinsätze stattfinden können.
Der Streuobstverein Göttingen e.V. setzt sich für eine gemeinwohlorientierte Nutzung von Streuobst, auch und gerade in diesen Zeiten, ein.

Fenja & Jonte

Title

Apfelernte im Ausnahmezustand

Helfer finden, Veranstaltungskonzepte entwerfen, Ernte ermöglichen: Wir helfen dem Streuobst e.V., auch in diesem Jahr seine Flächen zu bewirtschaften.

Title

Frust und erste Früchte

Wir sind unzufrieden. Mit uns. Mit unserem Projekt. Was hat sich bisher getan? Nicht viel. Und woran liegt’s? An uns natürlich! Daran, dass wir Schwierigkeiten hatten. Und noch ein paar Probleme…

Title

Mach mal mit!

Eine Rundmail mit hunderten Empfängern, weitläufige Lockerungen und ein Zeitungsartikel: Gegen Ende des Tu-Was-Semesters ist nochmal einiges passiert.

Team

Fenja

Fenja

Fenjas Begeisterung für Streuobstwiesen wurde geweckt, als sie zwischen Schule und Studium ein Freiwilliges Ökologisches Jahr beim NABU Landau leistete und die vereinseigenen Flächen betreuen durfte. Im vergangenen Jahr verbrachte sie ein viermonatiges Praktikum beim Streuobst e.V., den sie nun auch mit dem “TuWasSemester” unterstützen kann.

Jonte

Jonte

Jonte durfte während seiner Ausbildung zum Landwirt schon hier und da ein bisschen Obst pflücken. Er freut sich mit diesem Projekt die Landschaft um Göttingen erhalten und dieses etwas andere Semester sinnvoll nutzen zu können.

Mehr über den Streuobstverein Göttingen